Erbrochenes aus Stoff-Couch & Sofa reinigen (Tipps)

Vielen von uns begegnet diese Situation nicht nur einmal im Leben. Infolge einer Magenverstimmung, einer durchzechten Nacht oder aus vielerlei anderen Gründen wird uns übel und die Zeit reicht nicht aus, um zur nächsten Toilette zu gelangen.

Insbesondere wenn Erbrochenes auf sensiblen Möbeln wie etwa dem Sofa oder der Couch landet, ist guter Rat teuer. Welche Möglichkeiten es gibt, selbige effektiv und schonend zu reinigen, ohne dem Stoff oder dem Polster zu schaden, dies wollen wir Ihnen nachfolgend erläutern.

Hausmittel zum Putzen der Couch

Die Frage, wie ein Sofa bzw. eine Couch am besten von Erbrochenem zu säubern ist, hängt vor allem davon ab, aus welchem Material das Möbelstück ist. Handelt es sich etwa um eine Ledercouch, reicht ein feuchter Lappen aus, da das Erbrochene nicht in die tieferen Strukturen des Möbels eindringen kann. Problematisch wird es, wenn es sich um eine Couch mit Stoffbezug handelt.

Unbedachtes Reinigen des Möbelstückes kann nämlich dazu führen, dass die organischen Rückstände des Erbrochenen in die tieferen Ebenen der Polsterung hineingearbeitet werden, was es quasi unmöglich macht, selbige wieder komplett schmutzfrei zu bekommen. Folglich sollten Sie auf bewährte Hausmittel zurückgreifen, die den Bezug schonend reinigen, ehe Sie nacharbeiten. Als Hausmittel haben sich diesbezüglich eine Reihe unterschiedlicher Reiniger als effektiv erwiesen.

Eine Möglichkeit für die grobe Säuberungsarbeit ist etwa die Verwendung von Sägespänen, Katzenstreu, Mehl oder Salz. Diese binden die feuchten Elemente des Erbrochenen und machen auch das Aufsammeln größerer Essensreste einfacher. Sollte der Fleck bereits angetrocknet sein, wird er mit ausreichend Wasser angefeuchtet, ehe Sie die zuvor genannten Bindemittel verwenden. Sind die gröbsten Rückstände entfernt, empfiehlt sich die Nutzung von Waschpulver, Essigwasser oder Polster- und Teppichreinigern, mit denen Sie das Möbelstück effektiv sauber machen können.

Wohnzimmer Stoff-SofaTipps und Tricks bei der Reinigung des Sofas

Um Ihre Couch bzw. Ihr Sofa nachhaltig reinigen zu können, raten Experten dazu, zunächst das ausgewählte Mittel an einer kleinen, unbeschädigten Stelle des Möbelstückes auszuprobieren. Hat es sich als verträglich und farbecht erwiesen, reiben Sie das von Ihnen ausgewählte Putzmittel vorsichtig und unter der Verwendung von etwas Wasser in die entsprechende Stelle ein. Im Idealfall sollten Sie hierfür eine spezielle Reinigungsbürste nutzen, da diese den Stoff bzw. das Polster schont.

Nachdem das Putzmittel eingearbeitet wurde, sollten Sie es eine Weile einwirken lassen. Im Anschluss sollten Sie ein Mikrofasertuch oder ein sauberes Frotteetuch verwenden und den Fleck vorsichtig heraus reiben. Handelt es sich um eine sehr aggressive Verschmutzung hilft unter Umständen auch die Nutzung von Salmiakprodukten oder ggf. auch von Spiritus, um den Stoff bzw. das Polster wieder komplett von Erbrochenem zu befreien.

Was tun gegen Gerüche? – Eine Anleitung im Video

Erbrochenes hinterlässt auf Ihren Möbeln meist trotz sofort eingeleiteter Reinigung einen üblen Geruch. Um diesen möglichst schonend wieder zu entfernen, sollten Sie z. B. auf Natron zurückgreifen, welches die Geruchsstoffe effektiv bindet. Wie Sie das Natron einsetzen können und worauf es bei einer Natronbehandlung von Möbeln ankommt, dies erläutert Ihnen etwa das Video „Couch reinigen mit Natron“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf der Couch übergeben? – Kein Problem

Auch wenn Erbrochenes auf den heimischen Sitzmöbeln mit Sicherheit kein schöner Anblick ist, es bedeutet noch lange nicht, dass Sie Ihre Couch bzw. Ihren Sessel gleich entsorgen müssen. Mit den richtigen Hausmitteln und einem gezielten Vorgehen gelingt es Ihnen, Erbrochenem ohne großen Aufwand und entsprechende Kosten effektiv zu Leibe zu rücken und Ihre Sitzmöbel wieder ordentlich und sauber zu bekommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü